The Metal Observer - Everything in Metal!

Band-Archiv: Metalheads online.  
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z Nach Land | Nach Stil | Nach Reviewer






Bandhistory folgt.

Weitere Underground Reviews
Aktuelle Updates
Artikel drucken
Bewertungserklärung



X-Bow - Warzone (7/10) - Schweden - 2005

Genre: Heavy Metal
Label: Eigenproduktion
Spielzeit: 7:43
Band homepage: X-Bow

Tracklist:

  1. Warzone >mp3
  2. The Bastard Child Of Eve >mp3
  3. Hellcome Home >mp3
X-Bow - Warzone

Kurz und knapp: unter dem Namen X-BOW firmirt ein Schweden-Vierer inclusive Frontfrau, welcher mit "Warzone" eine Eigenpressung unters Volk wirft. Nur, drei Lieder bei einer Spielzeit von 7:43 Minuten, wer soll das bitteschön kaufen? Da ist ja das Porto schon teurer als es die ganze Sache wert ist.

 

Interessant ist die Scheibe jedoch allemal. Zumindest für die kleine Schar nibelungentreuer ACID-Supporter. Denn Frontsängerinn Lena Goreguts klingt original wie das ACID-Teufelchen Kate. Und die Musik bietet den gleichen, simplen, speed-angefixten Metal, wie ihn die Belgier verbrieten. Unkompliziert und schön, einfach aus dem Bauch heraus und direkt auf die Nackenmuskulatur zielend. Macht tierisch Spaß, auch wenn die Gitarrensolos etwas schräg tönen! (Online 14. Mai 2006)

Falk Kollmannsperger



© 2000-2013 The Metal Observer. Alle Rechte vorbehalten Haftungsausschluss