The Metal Observer - Everything in Metal!

Band-Archiv: Metalheads online.  
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z Nach Land | Nach Stil | Nach Reviewer






Bandhistory folgt.

Weitere Reviews
Aktuelle Updates
Artikel drucken
Bewertungserklärung



Yakuza - Way Of The Dead (8,5/10) - USA - 2002

Genre: Jazz / Metalcore
Label: Century Media (USA)
Spielzeit: 70:44
Band homepage: Yakuza

Tracklist:

  1. Vergasso
  2. Miami Device
  3. Yama
  4. Signal 2.42
  5. T.M.S.
  6. Chicago
  7. Typewriter
  8. Obscurity
  9. 0100011110011
Yakuza - Way Of The Dead
Wenn ihr an Chicago-Musik denkt, werden die meisten Leute Namen wie STYX, SMASHING PUMPKINS und natürlich CHEAP TRICK herunterrasseln. Jetzt muss man einen weiteren Namen an diese Liste dranhängen: YAKUZA. Diese Band kann man nicht kategorisieren. Alles was ich sagen kann ist, dass wenn euch Metalcore und Jazz a la Miles Davis in freier Form gefällt, dann habt ihr euer Schicksal gehört.

Diese beiden Beschreibungen allein kratzen nur an der Oberfläche dieser CD. "Miami Device" ist ein cooler jammender Jazz-Song mit Saxophon und Metalcore-Vocals, die dafür richtiggehend cool klingen. Die Musik ist abstrakt und verdammt kompliziert, aber wenn ihr euch musikalisch herausfordern wollt, dann habt ihr das Richtige gefunden. Die Band schafft es ohne Warnung vollkommen umzuschlagen, aber es funktioniert sehr gut zu ihrem Vorteil. Die Musik ist abenteuerlich, riskant und manchmal irgendwie friedlich, aber gewöhnt euch besser nicht daran.

Der letzte Track ist ein 40-minütiger Trip in die wahre freie Form des instrumentalen Jazz mit Einflüssen aus den psychedelischen Sounds der 60er und 70er. Mit einem so großen und komplizierten Sound würde man denken, dass es sich um eine 10-köpfige Band handelte. Nein! Es sind nur 4 Leute mit sehr lebhafter Vorstellungskraft. (Online 10. November 2002)

P.S. Dieses Album wird in Europa erst am 27. Januar 2003 veroffentlicht!

Joe Florez



© 2000-2013 The Metal Observer. Alle Rechte vorbehalten Haftungsausschluss