The Metal Observer - Everything in Metal!

Band-Archiv: Metalheads online.  
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z Nach Land | Nach Stil | Nach Reviewer






Bandhistory folgt.

Weitere Reviews
Aktuelle Updates
Artikel drucken
Bewertungserklärung



Ultimatum - The Mechanics Of Perilous Times (6/10) - USA - 2001

Genre: Thrash Metal
Label: Gutter Records
Spielzeit: 48:45
Band homepage: Ultimatum

Tracklist:

  1. Temple Of The Spirit
  2. Greed Regime Inc.
  3. Perilous Times
  4. Shroud Of Science
  5. Crash Course
  6. Warlord's Sword
  7. The Purging
  8. Burn
  9. Muta Mitlu
  10. Violence & Bloodshed
Ultimatum - The Mechanics Of Perilous Times
Diese Band werkelt stilistisch in der Kategorie Thrash Metal im Bay Area-Stil. Man kann sie auch mit Bands wie EXODUS oder DEFIANCE und eventuell auch VIOLENCE vergleichen. Nur dass diese in einer ganz anderen Liga spielten, denn in punkto Gesang kommt der gute Scott Waters nicht ansatzweise an Steve Souza oder Sean Killian heran. Sein Organ ist eher kauzig! Die Riffs sind eigentlich ganz in Ordnung, nur kommt bei dieser schlappen Produktion keine Kampfstimmung auf. Schade eigentlich, denn mit einem zementharten Sound, könnte man auch über die schwachbrüstigen Vocals hinwegsehen!

Dass man mit "Burn" eine Coverversion der kultigen VENGEANCE RISING an Bord hat, kann die Chose auch nicht mehr retten. Der Vorgänger "Puppets Of Destruction" hat mir irgendwie besser gefallen. Wegen einiger wirklich geiler Riffs und der richtigen Einstellung gibt es mehr als die Hälfte der Punkte. Ist aber trotzdem zu wenig, um den Thrashern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Die greifen wohl besser zur neuen BLOOD RED ANGEL!

Ralf Henn



© 2000-2013 The Metal Observer. Alle Rechte vorbehalten Haftungsausschluss