The Metal Observer - Everything in Metal!

Band-Archiv: Metalheads online.  
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z Nach Land | Nach Stil | Nach Reviewer






Bandhistory folgt.

Weitere Underground Reviews
Aktuelle Updates
Artikel drucken
Bewertungserklärung



Last Salvation - Into X-Dreams (6/10) - Deutschland - 2001

Genre: Hard Rock
Label: Eigenproduktion
Spielzeit: 24:29
Band homepage: -

Tracklist:

  1. Home Alone
  2. Scream
  3. Success
  4. Cry Out In Heaven
  5. Fuck Me Mr.Alien
  6. Dream Dimension
  7. Blind
  8. Sense Of Life
Last Salvation - Into X-Dreams
Sie nehmen sich selbst nicht wirklich Ernst und verlangen das im Prinzip auch von den anderen, LAST SALVATION aus Landsberg. "Into X-Dreams" ist ihre, so denke ich, erste Veröffentlichung, immerhin mit acht Tracks ausgestattet, sowie einem etwas, hm, spacigen Cover.

Musikalisch kriegen wir melodiösen Hard Rock mit Keyboardunterstützung, mit stets präsenten Gitarren, die sich aber auch nicht in den Vordergrund drängen, also nur in manchen Passagen einmal das Kommando übernehmen.

Jeglichen (sowieso nicht vorhandenen) Anspruch auf Ernst machen die Jungs mit dem schrägen "Fuck Me Mr.Alien" endgültig zunichte, gewollt seltsamer Gesang und ein mindestens ebenso seltsamer Text sollten das Ding live sicher zu einem Brüller machen :)

Vom Song-Writing bietet uns das Quartett recht solide Kost, man bringt nichts wirklich Besonderes (mit Ausnahme eben von "Fuck Me Mr.Alien", das aber mehr von seiner Schrägheit lebt), aber ein Rocker wie "Scream" oder die schöne Ballade "Dream Dimension" lassen erkennen, dass man es unter der witzigen Fassade durchaus mit einer zumindest musikalisch ernstzunehmenden Band zu tun hat ;)

Nachdem sich leider das Info-Blatt auf mysteriöse Weise mit einer italienischen CD aus dem Staub gemacht und allem Anschein nach irgendwo hin durchgebrannt ist, habe ich im Moment leider keine wirkliche Info wie viel das Ding kostet, aber schaut entweder auf die Homepage oder schreibt an: Marion Weiß, Christoph-Thomas-Scheffler-Str. 1, 86899 Landsberg am Lech.

Alexander Melzer



© 2000-2013 The Metal Observer. Alle Rechte vorbehalten Haftungsausschluss