The Metal Observer - Everything in Metal!

Band-Archiv: Metalheads online.  
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z Nach Land | Nach Stil | Nach Reviewer






Bandhistory folgt.

Weitere Underground Reviews
Aktuelle Updates
Artikel drucken
Bewertungserklärung



Degrade - Feasting On Bloody Chunks (7/10) - Schweden - 2003

Genre: Death Metal
Label: Eigenproduktion
Spielzeit: 10:41
Band homepage: Degrade

Tracklist:

  1. Blunt Needle Lobotomy
  2. Degraded Into Worms
  3. Proud To Kill
  4. Feasting On Bloody Chunks
Degrade - Feasting On Bloody Chunks

Kurz und süß ist dieses Demo und macht genau das, was ein Demo machen sollte. Es teilt einen schnellen Schlag aus und hinterlässt einen mit dem Verlangen nach mehr. DEGRADE mögen nicht die Originellsten sein, da sie recht allgemeinen brutalen Death Metal der amerikanischen Schule spielen, mit schwerem, groovigem und tiefgestimmtem langsamem Riffing mit Sektionen blastender Brutalität. Die Riffs sind von guter Qualität und gut gespielt, wie auch das Drumming, aber für mich sticht es mehr heraus, da der Stil des Drummers irgendetwas hat, das etwas anders klingt und mir gefällt.

 

Stimmlich geht die Band mit Schweinegrunzen heran und der Sänger liefert das recht gut ab, wenngleich etwas flach und leblos. Die Produktion ist nett und basslastig, was den perfekten Death Metal-Sound ergibt, auch wenn die Snaredrum für meinen Geschmack etwas zu hoch und poppig ist und in den schnelleren Sektionen etwas nervend wirken kann. Abgesehen von dieser Beschwerde ist es halt ein Demo und die Qualität des Materials bedeutet, dass die Band sicherlich noch besseres in sich hat.

 

Etwas mehr Weiterentwicklung, sowohl in Sachen Musik und Identität, wird aber noch benötigt, damit die Band in der Zukunft wirklich Erfolg haben kann. Im Moment sollten Death Metal-Fans aber nicht davor zurückschrecken das hier anzuchecken, da es recht gut ist. (Online 14. Februar 2004)

Niall Kennedy



© 2000-2013 The Metal Observer. Alle Rechte vorbehalten Haftungsausschluss