The Metal Observer - Everything in Metal!

Band-Archiv: Metalheads online.  
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z Nach Land | Nach Stil | Nach Reviewer






Bandhistory folgt.

Weitere Reviews
Aktuelle Updates
Artikel drucken
Bewertungserklärung



Double Heart Project - Human Nature’s Fight (-/10) - Frankreich - 2004

Genre: Instrumental
Label: Brennus Music
Spielzeit: 35:38
Band homepage: Double Heart Project

Tracklist:

  1. Apocalypse Orchestra
  2. Karmattitude >mp3
  3. Take Care Of Her
  4. Heavy Funky Party 
  5. Beyond The Clouds 
  6. When You Were There
  7. Human Nature' s Fight
  8. Echoes From Asia 
  9. Rebirth Orchestra
Double Heart Project - Human Nature’s Fight

Was ein furchtbar unmetalllisches Cover!!! Es zeigt das Gitarren-Duo Fabre und Franck Ribiere. Metal ist es auch nicht, sondern eine reine Instrumentalscheibe, worauf sich die beiden Franzosen ordentlich austoben können. Klingt nicht sonderlich aufregend, ist es auch nicht. Ich mag generell nur wenige Instrumentaldudel-Alben. Man wurde in den Achtzigern regelrecht zugeschissen damit, so dass ich eine regelrechte Abneigung bei mir entwickelte.

 

Aber auch ich kann mit Malmsteen’s „Rising Force“, Vinnie Moore’s „Mind’s Eye“ oder Satriani’s „Surfing With The Alien“ noch heute etwas anfangen. DOUBLE HEART PROJECT ist technisch gesehen natürlich nicht übel, geben mir aber rein emotional gar nichts. Da nützen auch die Steve Vai-Zitate und die coolen Gäste wie Chris Poland oder Cyril Achard nicht viel. Bin einfach nicht der passende Reviewer für Instrumentalalben. Sorry. (Online 16. September 2004)

Ralf Henn



© 2000-2013 The Metal Observer. Alle Rechte vorbehalten Haftungsausschluss