The Metal Observer - Everything in Metal!

Band-Archiv: Metalheads online.  
# | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z Nach Land | Nach Stil | Nach Reviewer






Bandhistory folgt.

Weitere Underground Reviews
Aktuelle Updates
Artikel drucken
Bewertungserklärung



Y.O.C. - The Pit EP/Undead: A Tribute To Iron Maiden (-/10) - Türkei - 2003/2004

Genre: Metal
Label: Eigenproduktion
Spielzeit: 10:50/13:08
Band homepage: Y.O.C.

Tracklist:

The Pit EP

  1. Into The Pit (Testament cover)
  2. Why >mp3
  3. Gia Il Sole Dal Gange (Alessandro Scarlatti)
  4. She Tried To Kill Me

Undead EP A Tribute To Iron Maiden

  1. Flash Of The Blade
  2. Children Of The Damned
  3. Only The Good Die Young
Y.O.C. - The Pit EP/Undead: A Tribute To Iron Maiden

Y.O.C. ist das Kürzel für den Künstler hinter diesen beiden EPs, Yalin Ongun Cosgun. Er kommt aus der Türkei und will hier seine große Leidenschaft Heavy Metal ausleben. „The Pit EP“ von 2003 enthält vier Tracks, die sich zwischen Thrash Metal und klassischem Piano Zeugs und Akustik Musik bewegen. Die Produktion ist schwach und abgesehen vom ordentlichen, wenn nicht sogar richtig aufregenden TESTAMENT Cover „Into The Pit“, gibt es hier nur wenig zu erleben. „Why“ ist ein ordentliches Alt. Rock Stück mit gutem Gesang, ist auch der beste Song der EP, doch die restlichen beiden sind entbehrlich.

 

Das 3-Track MAIDEN Tribute von 2004 hat schon eine wesentlich bessere Produktion, aber wie schon beim „Into The Pit“ Cover gibt es auch hier kaum Unterschiede zum Original, abgesehen vom Gesang. Y.O.C. ist ein sehr fähiger Gitarrist und er spielt seine Parts mit Leichtigkeit, aber diese reinen Kopien sind wenig erbaulich. Allerdings ist es auch mal gut einen Song wie „Only The Good Die Young“ zu hören anstatt der gewohnten Covers.

 

Wer Y.O.C. eine Chance geben will, sollte ihm mailen: ihavefears@hotmail.com (Online 20. Juli 2005)

Chris Doran



© 2000-2013 The Metal Observer. Alle Rechte vorbehalten Haftungsausschluss