The Metal Observer Forums

The Metal Observer Forums
It is currently Tue Sep 23, 2014 1:25 pm

All times are UTC - 7 hours




Post new topic Reply to topic  [ 13 posts ] 
Author Message
 Post subject:
PostPosted: Sun Mar 07, 2004 6:12 am 
Offline
TMO Maniac
User avatar

Joined: Mon May 05, 2003 12:08 pm
Posts: 1301
Location: Andernach, Germany
Hy, meine erste Frage was hat euch besser gefallen: Film oder Buch?

Wenn Ihr Interesse an dem Thema und vor allem an Hintergrundwissen habt habe ich hier eine coole Seite für euch:<a href='http://www.mittelerde-portal.de' target='_blank'>http://www.mittelerde-portal.de</a>


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Sun Mar 07, 2004 7:28 am 
Offline
TMO Maniac
User avatar

Joined: Sat Mar 29, 2003 5:54 pm
Posts: 1673
Location: Franconia (maybe the best part of Germany)
schwere Frage. Ich find aber das Buch besser. Ganz einfach deswegen weils umfangreicher is und man seine eigene Fantasie spieln lassen kann. Beim Film wird das einem halt alles genommen. Aber keine Frage der Peter Jackson hat ein wahnsinns Werk gemacht!


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Sun Mar 07, 2004 7:32 am 
Offline
TMO Maniac
User avatar

Joined: Mon May 05, 2003 12:08 pm
Posts: 1301
Location: Andernach, Germany
Ich selbst finde das Buch besser, da die Story ausführlicher und auch an nicht gerade wenigen Stellen anders ist. Hätte ich zuerst das Buch gelesen und dann den Film geschaut, wäre ich mit Sicherheit ein kleinwenig enttäuscht gewesen. Trotzdem finde ich den Film ergänzend zum Buch sehr gut und genial gemacht.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Sun Mar 07, 2004 8:16 am 
Offline
TMO Co-Owner - Alex
User avatar

Joined: Thu Mar 27, 2003 1:55 pm
Posts: 4722
Location: Calgary, Alberta, Canada
Wenn ein Buch verfilmt wird, ist eigentlich immer das Buch besser. Trotzdem ist der Film der beeindruckende Beweis dafür, dass dieses lange für unverfilmbar gehaltene Buch verfilmbar ist :)

_________________
Image


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Sun Mar 07, 2004 11:28 am 
Offline
TMO Reader
User avatar

Joined: Fri Sep 19, 2003 7:06 am
Posts: 335
Location: Neverland
So, um euch mal mit meiner Meinung zu schocken: Ich fand weder den Film noch das Buch sooo super toll.
Versteht mich nicht falsch, es ist beides nicht schlecht, und man kann sich das durchaus antun, aber gerade beim Buch verstehe ich einfach nicht, warum LOTR überall als DAS Fantasy Werk schlechthin gehandelt wird.
Für mich gibt es da so viele bessere Sachen...
Natürlich war LOTR früher mal innovativ etc, aber die Zeiten sind, zumindest meiner bescheidenen Meinung nach, schon seit Jahrzehnten vorbei :)


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject:
PostPosted: Sun Mar 07, 2004 7:38 pm 
Offline
TMO Reader
User avatar

Joined: Thu Jul 10, 2003 4:47 pm
Posts: 226
Location: Münster, Germany
Du sprichst mir aus der Seele Cherub (und ich dachte bisher ich wäre als einziger dieser Meinung). Buch und Film sind zwar nicht schlecht und durchaus unterhaltsam, aber gerade im Bereich der Fantasyliteratur gibt es so viel besseres.
Ich lese gerade Robert Jordans Rad der Zeit, und ich muss sagen dass das um einiges fesselnder ist als HDR.

Dennoch hat Tolkien mit Mittelerde eine beeindruckende Welt erschaffen, schließlich hat er auch noch gleich eine komplette neue Sprache erfunden (elbisch), und wenn man das Silmarillion oder Nachrichten aus Mittelerde liest merkt man erst wie komplex und durchdacht diese Welt wirklich ist.

Eine Sache die mich aber bei HDR immer etwas gestört hat sind die flachen Charaktere, etwas anderes als gut oder böse gibts bei Tolkien nicht und auch was Charakterzüge usw. angeht bleibts eigentlich immer recht oberflächlich.

Was ich beim Film beeindruckend fand war Gollum, also von der technischen Seite her. Die Animationen waren einfach perfekt und wenn man es nicht besser wüsste würde es nicht auffallen dass er hauptsächlich eine Computeranimation ist.
Zum Thema Gollum hier noch ein hübsches <a href='http://www.lachschon.de/screens/200402/Nordling-1076902315.jpg' target='_blank'>Bild</a> ;)


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Mar 08, 2004 7:34 am 
Offline
TMO Maniac
User avatar

Joined: Sat Mar 29, 2003 5:54 pm
Posts: 1673
Location: Franconia (maybe the best part of Germany)
haha. das Bild is geil.

macht mal bitte n paar Vorschläge was saugute Fantasy Werke betrifft. Und wenns geht, bitte Bücher mit ner Seitenzahl von 500 oder grösser. Bin nämlich net son Fan von Texten die man an nem Wochenende durchliest. Danke!


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Mar 08, 2004 8:31 am 
Offline
TMO Reader
User avatar

Joined: Thu Jul 10, 2003 4:47 pm
Posts: 226
Location: Münster, Germany
Wie bereits gesagt, Rad der Zeit kann ich nur empfehlen.
Das sind bis jetzt etwa 30 Bände (die Serie wird noch weiter geschrieben) mit jeweils 400-500 Seiten.
Die späteren Bücher sollen teilweise etwas langatmig sein, aber ich bin im Moment beim siebten Band und hab davon noch nichts bemerkt.

Die ersten beiden Staffeln der Drachenlanze sind auch sehr gut, allerdings unglaublich klischeebeladen.
Es geht nämlich um eine Heldentruppe, bestehend aus einem Halbelf mit Langbogen, Zwerg mit Streitaxt, gebrechlichem Magier, muskelbepackten Krieger, ehrenhaftem Paladin, Klerikerin, Barbaren und dann ist noch so eine Art Hobbit dabei :lol:
Natürlich gibts dann noch ne Menge Magie, Drachen, böse Mächte und die Königin der Finsternis... naja ist aber trotzdem sehr unterhaltsam :)

Dann gibts natürlich noch Terry Pratchet und seine Scheibenwelt, meine absoluten Favoriten.
Das ist allerdings nicht das was man sich so vorstellt wenn man an Fantasy denkt, sondern eher das was rausgekommen wäre wenn Douglas Adams Fantasyromane geschrieben hätte :D


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Mar 08, 2004 10:15 am 
Offline
TMO Maniac
User avatar

Joined: Mon May 05, 2003 12:08 pm
Posts: 1301
Location: Andernach, Germany
Also, da muß ich LOFTR mal verteidigen. Ich finde das besondere an dem ganzen ist, das das Buch schon so alt ist und trotzdem zeitlos wirkt. Außerdem hat Tolkien eine komplett eigene Welt, mit Geschichte, mit Sprache, mit Schrift und allem drumherum erfunden und ich denke das ist in der Gesamtheit einzigartig!!!


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Fri Mar 19, 2004 2:06 pm 
Offline
TMO Reader
User avatar

Joined: Thu Nov 27, 2003 12:49 am
Posts: 365
Das Buch is besser als der Film. Est ist schon verstanden.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Nov 13, 2006 11:31 am 
Offline
TMO Supporter
User avatar

Joined: Sun Nov 12, 2006 8:03 am
Posts: 93
Location: Germany
Ich mag das Buch auch ..gibt heutzutage auch sehr gute andere Fantasybücher und Reihen, aber HdR war so eines der ersten Bücher die ich gelesen hab und das behält man dann ewig in Erinnerung :)
Mir macht's auch nichts so aus, dass die Bücher etwas "verstaubter" geschrieben sind ..die kommen halt aus einer Zeit als Bücher noch nicht mit TV und Kino konkurrieren mussten und irgendwie verleiht es den Büchern auch sowas altertümliches - mittelalterliches und das hat für mich irgendwie auch 'nen gewissen Charme, als wenn's so aus Elronds Bücherregal gefallen ist :lol:

Die Filme mocht ich auch ..kenne allerdings immer noch "nur" die Kinofassung und nicht diese längeren versionen die man so kaufen konnte, sind da wirklich noch so viele andere Szenen mit drauf die man im Kino nicht gesehen hat? Oder ist das nur so 'ne Vermarktungsstrategie??

Ich kann auch jedem die "Eis & Feuer" Saga von George R R Martin empfehlen ..habe ich vor 2 Monaten angefangen und hab letztens erst den letzten udn neusten Teil zu ende gelesen. Sehr abwechslungsreich, spannend und realitätsnah geschrieben. Da gibt es kein klssisches Gut vs Böse. Gefiel mir gut
Muss jetzt aber so lange auf die nächsten Teile warten :cry:


Top
 Profile E-mail  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Nov 13, 2006 12:51 pm 
Offline
Official TMO Weatherman

Joined: Wed Sep 01, 2004 10:17 pm
Posts: 1728
Für mich ist der Herr der Ringe schlicht das beste Buch, das ich überhaupt je gelesen hab. Heutzutage macht sich niemand mehr die Mühe , eine Welt so detailliert und in sich stimmig zu erdenken. Ich hab das Ding so mit 15 zum ersten mal gelesen. Das ist eh eine Zeit in der man noch sehr tief empfindet .. seither hab ich es alle 2 oder 3 Jahre wieder von vorn bis hinten gelesen.

Vom Film kenne ich auch nur die Kinofassung. Die lange Version möchte ich so bald wie möglich mal laufen lassen und nebenher alle meine Belege und Rechnungen ordentlich einsortieren, die bisher nur auf einem großen Haufen in meinem Schrank liegen ... :lol: ... die Zeit werde ich brauchen.

Ich find es putzig, dass alte Schinken, die ich vor Jahren oder Jahrzehnten gelesen hab, jetzt wieder aus dem Regal geholt und zu Geld gemacht werden. (siehe auch: das Parfüm). Einerseits ärgert es mich ein bisschen, das viele Leute jetzt die Bücher nur lesen, weil es grad "in" ist. Andererseits ist es - denk ich - ein Indiz dafür, dass sich Qualität irgendwann doch immer auszahlt.


Top
 Profile  
 
 Post subject:
PostPosted: Mon Nov 13, 2006 1:12 pm 
Offline
TMO Supporter
User avatar

Joined: Sun Nov 12, 2006 8:03 am
Posts: 93
Location: Germany
wenn du alle 3 hintereinander laufen lässt hast du wirklich mehr als genug Zeit dazu :lol:


Top
 Profile E-mail  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 13 posts ] 

All times are UTC - 7 hours


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group